Arbeitsfelder

Die Arbeitsfelder bilden die organisatorisch-inhaltlichen Säulen der IZES gGmbH. Hier wird in interdisziplinär zusammengesetzten Forschungsteams anwendungsnahe und praxisorientierte Forschung betrieben, die zum größten Teil von Drittmittelgebern finanziert wird. Dazu gehört neben der Entwicklung von Konzeptionen und Instrumenten zur Förderung erneuerbarer Energien und der Energieeffizienz im Rahmen der Energiewende auch die systemische Analyse von Stoffströmen und Flächennutzungen im Rahmen von ganzheitlichen Ressourcennutzungsstrategien.

Die Forschungsaktivitäten bündeln sich in den Arbeitsfeldern: