Studien und Forschungsberichte

Vorbereitung und Begleitung der Erstellung des Erfahrungsberichtes 2011 gemäß §65 EEG.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit.


Vorhaben III: Netzoptimierung, -integration, -ausbau, Einspeisemanagement.

 Autor/en: Klann, U.; Hauser, E.; Horst, J.; Ecofys Germany GmbH (Bömer, J.); Deutsche Windguard (Wallasch, A.-K.; Gerdes, G., Wallasch, J.; Rehfeldt, K.); TU Dortmund, Lehrstuhl für Energiesysteme und Energiewirtschaft (Rehtanz, C.; Osthues, M.; Waniek, D.)
Erscheinungsjahr: 06/2011

OPTIBIOGAZ - Optimierte und integrierte Verfahren zur Biogaserzeugung in der Landwirtschaft.

Gefördert von der EU im Rahmen des operationellen Programms für grenzüberschreitende Zusammenarbeit INTERREG IV-A und von dem saarländischen Ministerium für Umwelt, Energie und Verkehr, dem Ministerium der Wallonischen Region und der SITA Bioénergies unterstützt.

Autor/en: Springer, M.; Ziegler, C.; Au Pays de l'Attert (B); Centre de Recherche Public Gabriel Lippmann (L); INPL-ENSAIA, Nacy-Université INPL (F); Laborelec (B); Université de Liège, Campus d'Arlon (F)
Erscheinungsjahr: 06/2012

Stromsystem-Design: das EEG 2.0 und Eckpfeiler eineszukünftigen Regenerativwirtschaftsgesetzes

Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) hat einenentscheidenden Beitrag zum Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschlandgeleistet. Vor allem durch seine festen Einspeiseregelungen konnte eine breiteBeteiligung auch von kleineren privaten Investoren an der Energiewendesichergestellt werden. Vor dem Hintergrund dieses Erfolges ist es bedeutend,dass bei einer Novelle des EEG die positiven Eigenschaften beibehalten und aufdie aktuelle Situation auf dem Energiemarkt angepasst werden.

Seiten