Volltextsuche über Projekte

Fade-Out-Kurzstudie für Luxemburg

Abschätzung der Dimension des Austauschs von Ölheizungen


Hintergrund

Der Bestand am klimaschädlichen Heizölkesseln (vor allem ineffizienten Heizöl-Niedertemperaturkesseln) ist enorm. Dies gilt insbesondere für Luxemburg. Laut eines Berichtes des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF) belegte das Land Luxemburg - zusammen mit der Schweiz - in Bezug auf Heizöl den ersten Platz in Europa: Kein anderes europäisches Land verbrauchte demnach im Jahr 2016 mehr Heizöl pro Kopf.

Deutsch

CROWDTHERMAL

Project aims

CROWDTHERMAL aims to empower the European public to directly participate in the development of geothermal projects with the help of alternative financing schemes (crowdfunding) and social engagement tools. In order to reach this goal, the project will:

Englisch

CROWDTHERMAL

Projektziele

CROWDTHERMAL will die europäische Öffentlichkeit in die Lage versetzen, sich mit Hilfe alternativer Finanzierungssysteme (Crowdfunding) und Instrumente des sozialen Engagements direkt an der Entwicklung von Geothermieprojekten zu beteiligen. Um dieses Ziel zu erreichen, bearbeitet das Projekt die folgenden Aspekte:

Deutsch

FloodAdaptVN

Integration von ökosystembasierten Ansätzen in das Hochwasserrisikomanagement zur angepassten und nachhaltigen Stadtentwicklung in Zentralvietnam - Definitionsphase

 

Ausgangssituation

Deutsch

emplement!

Qualifizierung städtischer Regionen zur kooperativen, synergetischen und praktischen Umsetzung von Nachhaltigkeits- und Resilienzstrategien unter Berücksichtigung des urban-ruralen Nexus - Definitionsphase

Tools zur Umsetzung resilienter, ressourceneffizienter, angepasster, mitwachsender technischer Infrastruktursysteme am Beispiel des räumlichen Clusters Stadt Da Nang und Quang Nam Provinz in Vietnam

 

Deutsch

VertiKKA

Vertikale KlimaKlärAnlage zur Steigerung der Ressourceneffizienz und Lebensqualität in urbanen Räumen am Beispiel eines Quartiers in der Stadt Köln

 

Ausgangssituation

Deutsch

Operationalisierung des Klimaschutzes im Bereich des Ausbaus der erneuerbaren Energien - Strategien für akzeptable Lösungen vor Ort

Für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende stellt die gesellschaftliche Akzeptanz von erneuerbaren Energieerzeugungsinfrastrukturen (EE) einen wichtigen Faktor dar. Insbesondere auf der lokalen Ebene zeigen sich in den letzten Jahren verstärkt Konflikte um den weiteren Ausbau von EE. Vertreter*innen der kommunalen Ebene wie Bürgermeister*innen und Mitarbeiter*innen der Planungsämter sind mit sowohl der Intensität als auch Komplexität der Konflikte aufgrund fehlender zeitlicher und anderer Ressourcen oftmals überfordert.

Deutsch

MISTRAL

Multi-sectoral approaches to Innovative Skills Training for Renewable energy And sociaL acceptance - MISTRAL

Deutsch

Seiten