6. BMU-Fachtagung "Klimaschutz durch Abwärmenutzung"

Die nunmehr 6. Fachtagung "Klimaschutz durch Abwärmenutzung" des Bundesumweltministeriums findet am 17. November 2020 statt. Freuen Sie sich auf aktuelle Diskussionen, spannende Forschungsergebnisse, erfolgreiche Best-Practise-Beispiele und viele weitere Beiträge rund um das Thema Abwärmenutzung.

Aufgrund der aktuellen Situation wird die Fachtagung als Online-Veranstaltung durchgeführt.

 

6. BMU-Fachtagung "Klimaschutz durch Abwärmenutzung"
Online-Veranstaltung
17. November 2020 10:00 bis 14:00 Uhr

 

Programm

Tagungsblock I: 10:00 - 11:00 Uhr

Begrüßung durch die Moderatoren und Chatiquette
Christian Waldhoff, Hochschule Osnabrück & Patrick Hoffmann, IZES gGmbH

Eröffnungsrede
Berthold Goeke, Leiter Unterabteilung Klimaschutzpolitik im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Zwischen 100° und 1000°C: Neueste Erkenntnisse zur Erschließung ungenutzter Abwärmepotenziale in Industrie und Gewerbe
Prof. Dr.-Ing. Eberhard Jochem, Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien GmbH

Die Rolle der Abwärme im Wärmemarkt der Zukunft
Dr. Matthias Sandrock, HIR Hamburg Institut Research gGmbH

 

Tagungsblock II: 11:15 - 12:00 Uhr

BMU-Abwärmefachtagung 2.0: Agenda für ein neues Tagungsformat
Patrick Hoffmann, IZES gGmbH

Waffeln für die Wärmewende: Resümee aus 5 Jahren kommunaler Abwärmenutzung
Rainer Ellermann, Bürgermeister der Gemeinde Ostercappeln, Venner Energie eG

Nutzung unvermeidbarer Industriewärme aus der Kupferproduktion - Projekterfahrungen und Ausblick
Christian Hein, Aurubis AG

 

Tagungsblock III: 13:00 - 14:00 Uhr

Abwärme aus Rechenzentren: Ökologisch und wirtschaftlich nutzbar? Eine Analyse am Beispiel des Hotspots Frankfurt
Dr. Ralph Hintemann, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit gGmbH

Standortvorteile nutzen! Hamburgs Wärmeversorgung bis 2030
Burkhard Warmuth, Wärme Hamburg GmbH

Abwärmepotenziale der Schwerindustrie umsetzen: Eine Standortanalyse für NRW
Nils Dering, Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW

Zusammenfassung und Schlusswort

 

Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenfrei. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.
Die Login-Daten erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung im Vorfeld der Tagung.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

 

Rückfragen und Anmeldungen bitte an:

Michaela Schlichter
schlichter@izes.de
+49 (0)681-844 972 - 73

 

 

Dienstag, November 17, 2020