Selbst wirksam werden! Dein Europa, Deine Zukunft!

21.02.2019, 9:00 bis 16:00 Uhr

Europäische Akademie Otzenhausen

 

Die EU erscheint immer noch bei vielen Menschen als nicht bürgernah. Möglichkeiten der Partizipation sind noch nicht hinreichend bekannt - auch wenn es zahlreiche gute Beispiele gibt, wie auch die europäische Politik mitgestaltet werden kann. Viele EU-Entscheidungen, die unseren Alltag beeinflussen, werden nicht auf die EU zurückgeführt. Ziel der Veranstaltung ist es, im Vorfeld der Europawahl Erstwählerinnen und Erstwählern, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, aber auch der interessierten Öffentlichkeit allgemein die Möglichkeit zu geben,

  • sich über die Aufgaben und Tätigkeiten der EU (insbesondere im Themenfeld Nachhaltige Entwicklung) zu informieren und damit ein Bewusstsein über die Bedeutung der EU zu schaffen
  • regionale Initiativen kennenzulernen, die Europa mitverändern möchten
  • sich zu vernetzen und Anreize zu finden, selbst aktiv zu werden

 

>> Programm zum Download

 

Anmeldungen bitte per eMail an:

Dr. Antje Schönwald: schoenwald@eao-otzenhausen.de
Catherine Mentz: cmentz@lpm.uni-sb.de oder www.lpm.uni-sb.de
Die Veranstaltung ist als Lehrerfortbildung anerkannt (LPM-Nr.: F4.632-0789).
Eine Teilnahmegebühr fällt nicht an.

 

Kontakt

Michaela Schlichter
Tel.: +49 (0)681 84497273
Mail: schlichter@izes.de

 

Donnerstag, Februar 21, 2019