6. EnergieKongress "Kommunen als Impulsgeber, Gestalter und Moderatoren der Energiewende"

6. EnergieKongress „Kommunen als Impulsgeber, Gestalter und Moderatoren der Energiewende“
5. September 2018 ● Saarbrücker Schloss ● Saarbrücken


Die IZES gGmbH lädt in Kooperation mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes am 05. September 2018 zum diesjährigen EnergieKongress ins Saarbrücker Schloss ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung Kommunen als Impulsgeber, Gestalter und Moderatoren der Energiewende steht die Frage, wie die Ziele der Energiewende unter Berücksichtigung potenzieller Hemmnisse in die kommunale Planungspraxis integriert werden können. Zudem sollen die vorhandenen Handlungsoptionen sowie die damit verbundenen Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Probleme zielgruppengerecht und unter Berücksichtigung der Erfahrungen von „best practice“-Kommunen dargestellt werden.

 

Folgende Themenblöcke sind vorgesehen:

  • Herausforderung ‚Energiewende‘ in Kommunen – die kommunale und nationale Sicht
  • Planungsinstrumente im Kontext der Energiewende
  • Integrierte Stadt- und Infrastrukturplanung
  • Die Kommune als energiewirtschaftlicher Akteur
  • Kommunale Handlungsspielräume und Finanzierung
  • Akteursmanagement und Partizipation
  • Naturschutzanforderungen im Kontext kommunaler Energie- und Klimaschutzkonzepte
  • Erfahrungen aus der kommunalen Praxis

 

>>Das vollständige Programm erscheint Ende Mai!

 

Kontakt:

Michaela Schlichter, M.A.
Tel.: +49 (0)681 844 972 73
Mail: schlichter@izes.de

 

Mittwoch, September 5, 2018