Fade-Out-Kurzstudie für Luxemburg

Abschätzung der Dimension des Austauschs von Ölheizungen


Hintergrund

Der Bestand am klimaschädlichen Heizölkesseln (vor allem ineffizienten Heizöl-Niedertemperaturkesseln) ist enorm. Dies gilt insbesondere für Luxemburg. Laut eines Berichtes des Schweizer Radios und Fernsehens (SRF) belegte das Land Luxemburg - zusammen mit der Schweiz - in Bezug auf Heizöl den ersten Platz in Europa: Kein anderes europäisches Land verbrauchte demnach im Jahr 2016 mehr Heizöl pro Kopf.
Ölheizungen stoßen allerdings enorme Mengen an CO2 aus. Im Vergleich zu Ergaskesseln 30% mehr, im Vergleich zu Pelletkesseln sogar mehr als dreimal so viel.

.
Staub- und CO2-Emissionen von Heizsystemen

 

Aus klimapolitischer Sicht sollte daher der Ölheizungsbestand schnellstens durch nachhaltige und damit klimafreundliche Technologien ersetzt werden.

 

Ziel der Kurzstudie

In der durch My Energie G.I.E. in Abstimmung mit dem Luxemburger Energieministerium beauftragten Kurzstudie soll die Dimension eines strukturierten Ölheizungsaustauschs (Fade-Out) durch alternative, klimafreundlichere Technologien abgeschätzt werden.
Die Kurzstudie konzentriert sich dabei auf vier Beispielgemeinden. Anhand dieser sollen allgemeingültige Aussagen für unterschiedliche Ausgangsbedingungen (städtisch / ländlich, mit Gasnetz / ohne Gasnetz) generiert und hieraus mögliche Austauschpfade abgeleitet werden.
Parallel sollen die Feinstaubemissionen dargestellt werden, die vor allem beim Einsatz von holzbefeuerten Heizkesseln entstehen und sich negativ auf die Luftqualität auswirken können.
Die Ergebnisse der Kurzstudie werden u.a. mit dem Umweltamt diskutiert und fließen anschließend in den politischen Entscheidungsprozess in Luxemburg ein.
Die Datengrundlage für die Studie bildet das Wärmekataster, das für die Beispielgemeinden bereits flächendeckend besteht und nun im Rahmen der Kurzstudie durch weitere Daten (z.B. vorhandenes Erdgasnetz) ergänzt wird.

 

Quelle:
SRF 2019: Öl- und Gasheizungen sind langfristig günstiger. Artikel zuletzt aufgerufen am 18.12.2019 und verfügbar unter: https://www.srf.ch/news/schweiz/vergleich-heizungssysteme-oel-und-gashei....

 

Auftraggeber                                                     In Abstimmung mit

                                              

 

 

Laufzeit: 
11/2019 bis 01/2020
Kontakt: 
Arbeitsfeld: