GReENEFF INTENSIV: Energie-Projekte aus INTERREG stellen sich vor

Donnerstag, den 20.05.2021

9:00 - ca. 13:30 Uhr

Online-Veranstaltung

 

Neben einigen Grußworten und der Vorstellung des Programms INTERREG Großregion werden Ihnen in diesem Online-Seminar spannende und innovative, von der EU geförderte Projekte im Bereich Energie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit ihre Ergebnisse und Inhalte präsentieren.

Zielgruppe

Stadtwerke und Energieversorgungsunternehmen im Saarland und angrenzenden Regionen, Kommunen und Landkreise (Verwaltungsmitarbeiter*innen, Mandatsträger*innen, Eigenbetriebe), Multiplikatoren, Institutionen, Wohnungsbaugesellschaften.

Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich. Senden Sie uns diese bitte an veranstaltung@argesolar-saar.de oder rufen Sie uns an unter +49 (0)681 / 99 88 4 - 222.
Der Zugangscode / Link zur Online-Veranstaltung via Webex-Meetings bzw. die Teilnahmebestätigung wird Ihnen anschließend per eMail zugesandt. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Veranstaltung wird simultan in Deutsch und Französisch übersetzt.

 

Programm

09:00 Uhr    
Begrüßung
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

09:10 Uhr
Grußworte
- Maëlle Berthélémy, INTERREG Grande Regíon | Großregion, Luxemburg
- Claudia Nussbauer, Leiterin Abteilung F Energie-, Industrie und Dienstleistungspolitik, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

09:30 Uhr
Vorstellung des Programms INTERREG A und den Mehrwert für die EU
Christine Jung, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

09:50 Uhr
Alternative Mobilität - Antriebs- und Versorgungskonzepte der Zukunft
Dr. Bodo Groß, IZES gGmbH

10:10 Uhr
Wärmepumpen als Möglichkeit zur Integration erneuerbarer Energien in das Stromsystem
Barbara Dröschel, IZES gGmbH

10:30 Uhr
Pause

10:40 Uhr
RED WoLF: Einsatz von erneuerbaren Energien inkl. smarter Steuerungstechnik zur Reduktion von Lastspitzen im Stromnetz
Geert Verhoeven, VOLTA

11:00 Uhr
Integrierte PV - ein Baustein zur Erreichung der Klimaneutralität
Eva Hauser, IZES gGmbH

11:20 Uhr
Fragerunde

11:30 Uhr
Pause

11:50 Uhr
GReENEFF: Ein grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von nachhaltigen, energieeffizienten Projekten im Bereich des Wohnungsbaus und der Quartiersentwicklung in der Großregion
Olaf Gruppe, ARGE SOLAR e.V.

12:10 Uhr
Energiewaben - Regionale Energieversorgung der Großregion
Daniel Diewald, Stadtwerke Trier GmbH

12:30 Uhr
3EKom: Erfahrungen zum Energiemanagement in rheinland-pfälzischen Kommunen
Nick Stowasser, Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH

12:50 Uhr
GreaterGreen: Vernetzung der Umwelttechnologien der Großregion durch Konzentration auf Themenfelder
Thomas Pornschlegel, Hochschule Trier - Umwelt-Campus Birkenfeld

13:10 Uhr
Smart Energy 4.4: Ein Bildungsprojekt zur Fachkräfteintegration an 5 Standorten in 4 Ländern
Manfred Schneider, Balthasar-Neumann-Technikum Trier

13:20 Uhr
Fragerunde

13:30 Uhr
Schlussworte
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

 

Programm zum Download
>> Deutsch
>> Französisch

 

                  

 

Donnerstag, Mai 20, 2021