Tag der Wärmenetze Saarland 2021

Fachveranstaltung mit Blick auf die gesetzlichen und fördertechnischen
Rahmenbedingungen und Vorstellung interessanter Best-Practice-Projekte

Dienstag, 15.06.2021

9:00 - ca.12:30 Uhr

Online-Seminar

 

Die Veranstaltung wendet sich insbesondere an Fachleute aus der Energiewirtschaft, interessierte Multiplikatoren, Unternehmen, kommunale Vertreter*innen sowie Energieberater*innen, Architekt*innen, Ingenieur*innen und Handwerker*innen.

Veranstalter sind die IZES gGmbH und ARGE SOLAR e.V. in Kooperation mit dem Interreg-Projekt GReENEFF. Die Teilnahmen an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

 

Programm

09:05 - 09:20 Uhr
Begrüßung der Veranstalter und Grußworte
Arno Minn, Vorstandsvorsitzender ARGE SOLAR e.V. und Geschäftsführer der Stadtwerke Dillingen
Claudia Nussbauer, Leiterin Abteilung F Energie-, Industrie- und Dienstleistungspolitik, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr

09:20 - 09:45 Uhr
Aktuelle Förderkulisse für Wärmenetze auf Bundesebene
Timo Daniel, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

09:45 - 10:15 Uhr
Wärmenetze und das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG)
Dr. Stefan Zickgraf, Ingenieurberatung ZICON
"Wärmenetze und das neue Gebäudeenergiegesetz - Wärmenetze aus Sicht eines Zertifizierers"

10:15 - 10:35 Uhr
Potentiale auf saarländischer Ebene
Albert Busse, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
"Zukunftsperspektiven für das saarländische Wärmekataster"

10:35 - 10:50 Uhr
Pause

10:50 - 12:00 Uhr
Block: "Umsetzungen und Projekte in der Praxis - Vorstellung interessanter Best-Practice-Beispiel"
10:50 Uhr
Knut German Braß, Geschäftsführer Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH
11:10 Uhr
Dino Mechenbier, STEAG New Energies GmbH
11:30 Uhr
Martin Altmeier, Technischer Vorstand Stadtwerke Saarbrücken Netz AG
11:50 Uhr
Pascal Stocké, PFALZWERKE AG

Moderation
Dr. Michaela Brand, IZES gGmbH

12:10 - 12:25 Uhr
Fragen und Diskussion

12:25 - 12:30 Uhr
Schlussworte und Ausblick
Ralph Schmidt, Geschäftsführer ARGE SOLAR e.V.

 

Programm
>> zum Download

 

Anmeldung

per eMail bitte bis 14.06.2021 an veranstaltung@argesolar-saar.de oder telefonisch unter 0681 | 99 88 4 - 222.

 

Das Interreg V A Projekt "GReENEFF  - Grenzüberschreitendes Netzwerk zur Förderung von innovativen Projekten im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und der Energieeffizienz in der Großregion" organisiert den grenzüberschreitenden Austausch über nachhaltige Quartiere und nachhaltigen sozialen Wohnungsbau.
Bis Juni 2022 werden 18 Pilotprojekte in der gesamten Großregion umgesetzt. Der Austausch erfolgt in Form von Baustellenbegehungen, Seminaren und anderen Veranstaltungen. Die Ergebnisse werden von den 23 Projektpartnern in einem grenzüberschreitenden Handlungsleitfaden zusammengefasst.
Weitere Informationen unter www.GReENEFF.eu.

 

Dienstag, Juni 15, 2021