DIAGONAL

DIAGONAL untersucht innovative Nanomaterialien mit einem safe-by-design Ansatz (SbD). Es stützt sich auf experimentelle (in-vitro) und modellierende (in-silico) Forschung, um spezifische Gefahren- und Expositionseigenschaften zu untersuchen, die MCNMs entlang ihres Lebenszyklus aufweisen. Die erzielten Ergebnisse dienen als Grundlage, um angepasste ode neuartige Risikomanagement-Richtlinien, gebrauchsfertige SbD-Wekzeuge und -Strategien zur Erhöhung der Sicherheit von Nanomaterialien, einschließlich Sustainable-by-Design-Überlegungen, und Empfehlungen für die Risikosteuerung bereitzustellen.

Das Arbeitsfeld Umweltpsychologie bearbeitet Fragen der öffentlichen Wahrnehmung und Akzeptanz sowie der Risikokommunikation.

 

CORDIS - Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung
>> zur Projektseite

 

Laufzeit: 
05/2021 bis 10/2024
Kontakt: 
Arbeitsfeld(er):